Objekt 22 von 308
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Santa Ponsa: Traumhafte Luxusvilla mit Meerblick in Santa Ponsa

Objekt-Nr.: H647-G
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
QR-Code
 
 
Basisinformationen
Adresse:
07180 Santa Ponsa
Islas Baleares
Preis:
3.100.000 €
Wohnfläche ca.:
550 m²
Grundstück ca.:
2.000 m²
Zimmeranzahl:
7
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Besondere Immobilie
Provisionspflichtig:
nein
Küche:
Einbauküche
Anzahl Schlafzimmer:
6
Anzahl Badezimmer:
7
Terrasse:
200
Garten:
ja
Pool:
ja
Klimaanlage:
ja
Anzahl der Parkflächen:
2 x Garage
Ausblick:
Seeblick
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Traumhafte Luxusvilla mit Meerblick in Santa Ponsa
Die Villa verfügt über 6 komplette Suiten , 1 Gästebad, 200m2 grosses Wohnesszimmer und riesige Wohnküche. Die Villa ist mit edlen Matrerialien gebaut und hervorzuheben sind die fast b200m2 grossen terrassen die über einen wundervollen Blick verfügen. Im Pool kann dann ein erfrischerndes Bad geniommen werden
Lage Haus/Grundstück:
Santa Ponça gruppiert sich um eine lang gestreckte, von steilen Felswänden umgebene Bucht. Der im Vergleich zum Nachbarort Peguera kleinere Sandstrand, der von einem Kanal durchflossen wird, befindet sich an der Stirnseite der Bucht. Angeschlossen ist eine kleine Grünanlage. Von einer mäßig stark befahrenen Uferstraße abgetrennt ziehen sich Restaurants, Cafés und Souvenirläden die Strandzone entlang. Voluminöse, fünf- und sechsstöckige Mittelklassehotels in einheitlicher Ausstattung dominieren das Nordufer und den mittleren Bereich.
Santa Ponça erlangte im Sommer 2010 Bekanntheit durch die TV-begleitete Eröffnung des gleichnamigen Cafés von Daniela Katzenberger. In der Saison 2011 eröffnete zudem in der Nähe des Café Katzenberger das Bistro von Jürgen Drews mit dem Namen „Der König von Mallorca“.[2]
Wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt befindet sich ein malerisch gelegener Yachthafen. Entlang des Nord- und Südufers erstrecken sich die Villenbezirke wohlhabender Ausländer und Spanier. Hier haben sich zahlreiche Deutsche niedergelassen. Es gab eine deutsche Schule, die allerdings 2011 geschlossen wurde. Im Einzugsbereich von Santa Ponça liegt derzeit die englische Schule „Baleares International College“ im Nachbarort Magalluf. Es gibt ein kleines deutsches Kulturzentrum. Hinter der Hotelfront der Nordküste existiert das deutlich kleinere touristische Zentrum „The Square“, welches sehr stark von Briten und Iren frequentiert wird. Im Umland gibt es drei Golfplätze.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten vor Ort. Fürjegliche Abwicklung und Beratung stehen wir ihnen gerne mit unserem 100% Fullservice zu Verfügung
Ihr Ansprechpartner
 



Mallorca Dream Immobilien Team S.L.
Frau Andrea Tornow

Avda. des bon Temps 5
07560 Cala Millor / Mallorca
Telefon: (0034)629 531 644
Büro: www.mallorca-dream.eu


Zurück zur Übersicht